Schauen Sie sich das Foto-Artwork vom Mars an

Wie ein Gemälde mit Kunst der hügeligen Sanddünen sieht dieses Bild vom Nordpol des Mars aus. Der rotrostige Sand, den wir gewohnt sind, den Planeten zu sehen, sieht in diesem Bild mit einer Breite von etwa 30 Kilometern völlig anders aus.

 

Das Bild wurde in mehreren Runden vom Satelliten Odyssey – dem mittlerweile am längsten funktionierenden Mars–Schiff – zwischen 2002 und 2004 aufgenommen. Die Rspace-Sonde feiert jetzt 20 Jahre, nachdem sie am 7. April 2001 verschoben wurde, wodurch die NASA dieses spezielle Bild veröffentlichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.